#Bye bye konfettiimkopf

Hallöööchen ihr Lieben,

ich liebe Veränderungen und es ist mal wieder Zeit für eine! Auf diesem Blog werdet ihr zukünftig leider nichts mehr von mir hören. Aaaaaber ihr findet mich (bald) unter 

 www.yoncaengel.com

Jaaa, ich ziehe um. Es wird sich einiges ändern und ich freue mich schon total darauf. Warum, wieso, weshalb erfahrt ihr dann auf meinem neuen Blog 🙂

Let new adventures begin. 

Xoxo

Yonca 

 

 

 

#Cremige Spinat-Lachs-Pfanne

Spinat-Lachs-Pfanne

Heute habe ich ein richtig schönes Clean Eating Rezept für Euch. Dieses Rezept beweist wie einfach es ist sich #clean zu ernähren. Das Originalrezept war mit Sahne und Stärke. Diese habe ich durch Quark und Vollkornmehl (bei Glutenunverträglichkeit eignet sich Johannisbrotkernmehl) ersetzt. Sahne ist durch das eigene Fett ein Geschmacksträger. Daher müsst ihr auf jeden Fall ordentlich würzen. Ich habe den Lachs in diesem Fall mit dem Fischgewürz von Justspices gewürzt. Kann ich Euch wirklich nur empfehlen #datisnewucht. Außerdem darf natürlich die Zitrone nicht fehlen 🙂

Weiterlesen

#Spargelsalat mit Lachs und Bratkartoffeln

Frühlingszeit ist Spargelzeit. Ich habe bisher immer nur den weißen Spargel gegessen. Den fand ich immer echt lecker, aber das reichte mir dann auch ein, zwei mal im Jahr. Nun habe ich endlich mal den grünen Spargel ausprobiert und der schmeckt ja wahnsinnig gut. Hätte ich nicht gedacht. Hab mich total verliebt und bin nun vom gelegentlichen Spargelesser zum Spargelliebhaber mutiert.

Spargelsalat

Weiterlesen

#Ruckzuck Gemüsebolognese

Gemüsebolognese

Diese Bolognese (übrigens auch Vegan) ist das beste Beispiel für ein schnelles, super leckeres aber dennoch gesundes Essen. Das Einzige, was ein wenig Zeit kostet ist das Gemüse klein zu schnippeln #meckernaufhohemniveau 😉 Auf meiner To-Do-Liste meiner zukünftigen Anschaffungen steht daher eine Küchenmaschine ganz weit oben 🙂

Weiterlesen

#Apfelpfannkuchen aus dem Ofen

Ofen-Apfelpfannkuchen

Ich habe mich heute an einen leckeren Ofen-Apfelpfannkuchen ausprobiert. Das Originalrezept habe ich abgewandelt und auf gut Glück einfach in den Ofen geschoben. Das Ergebnis ist so suuuper geworden, ich war echt ein wenig überrascht. Richtig, richtig lecker 🙂 ich liebe Kuchen ja generell. Könnte ich täglich essen 🙂 Diesen wird es nun auf alle Fälle öfter geben. Ich hab auch schon überlegt, ihn einfach Sonntags vorzubacken und unter der Woche zu snacken 😉 Eigentlich keine schlechte Idee.

Weiterlesen

#Crispy Raspberry Cheesecake

Ich habe letztes Wochenende Kuchen gebackenn 🙂 So ganz gesunder Kuchen schmeckt einfach nicht so gut schmeckt, daher darf er gerne auch mal nicht so gesund sein 😀 Dieses Rezept ist echt super lecker, so dass ich es euch einfach zeigen muss. Vor allem der Boden hat es mir echt angetan, denn der ist schön knusprig. Einfach ein paar Mandelsplitter drauf verteilt und zack #knusperknusper. Total gut. Meine Familie war echt begeistert. Adoptiert habe ich es von der lieben Sally 🙂 

Cheesecake

Weiterlesen

#Clean Raw Snickers

Ich habe kürzlich Snickers selbst gemacht. Raw heißt übersetzt Roh, was bedeutet, dass ich fast (bei der Schokolade ließ es sich nicht verhindern) nur Zutaten verwendet habe, die nicht verarbeitet sind. Je weniger Schmuu desto besser 🙂 ein gesunder Snack also.

Ich bin ehrlich und sage, dass sie mir so genauso gut schmecken, wie die echten Snickers. Ein klein wenig anders, aber deswegen nicht schlechter.

Warum sollte ich Snickers selber machen? Der Aufwand ist doch viel höher, als es eben schnell zu kaufen. Weiterlesen

#Joghurt mit Haferflocken und heißen Birnen

Ich lieeebe Frühstück. Für mich ist Frühstück die wichtigste Mahlzeit am Tag. Ich freu mich den Abend vorher schon immer total darauf 😀 Dieses Mal ist es ein Frühstück mit Birnen. Ich dachte es darf mal was anderes sein, denn sonst esse ich immer eine Banane. Habe einen sehr hohen Bananenverschleiß. Ein wenig Abwechslung schadet da ja mal nicht. Vor allem wenn es so gut schmeckt 🙂 

Weiterlesen